Audi - LogoChroniken & Geschichten zum Hersteller Audi

Inhalt:

  • Audi - Die Herren der Ringe 
  • Siege in Serie: Audi Motorsport-Geschichte - „Vorsprung durch Technik“

>> zu den Geschichten

 

Automobile von Audi


Audi A4 B8-Baureihe

Optisch sehr ansprechend, mit einer sportlich-eleganten Note, kommt der Audi A4 B8 daher, den man seit Dezember 2007 als Limousine kaufen kann. Zur Limousine gesellte sich die Kombivariante, die Ende Februar 2008 erstmals offiziell im Internet vorgestellt wurde. Auf dem Genfer Autosalon konnte man das Modell im März 2008 erstmalig bewundern. Basis des Audi A4 B8 ist der modulare Längs-Baukasten, der bereits beim Audi A5 angewendet wurde und inzwischen auch im Volkswagen-Konzern zum Einsatz kommt. Die A4-Reihe wurde im November 2011 überarbeitet, optische und technische Veränderungen wurden vorgenommen.Audi A4 B8

Weiterlesen ...

Audi R8 Typ 42 (1. Generation)

Zwar wird der R8, der in einer überschaubaren Auflage von 15 Fahrzeugen am Tag im Werk Neckarsulm gefertigt, nicht wie die IAA Studie mit 610 PS daherkommen, aber die 420 PS dürften für sportverwöhnte Piloten ausreichen. 301 Stundenkilometer, damit reiht der R8 sich auch in dieser abgespeckten Version schon ein in die Reihe der wenigen Straßenfahrzeuge, die eine Geschwindigkeit jenseits der 300er Marke zulassen.Audi R8 Typ 42

Weiterlesen ...

Audi Q7 Typ 4L – 1. Generation

Der Q7 ist der erste SUV von Audi und wurde im September 2005 auf der IAA (Internationale Automobilausstellung) erstmals präsentiert. Seine Entwicklung basiert auf einer Studie aus dem Jahr 2003 (Audi Pikes Peak Quattro). Aufgebaut wurde der Audi Q7 auf der technischen Plattform „E“, vom VW Touareg und Porsche Cayenne.Audi Q7 Typ 4L Bj. 2006

Weiterlesen ...

Audi TT Typ 8N – 1. Generation

Der Sportwagen Audi TT mit der internen Bezeichnung 8N ist die erste Baureihe von diesem Modell. Angeboten wurde er von 1998 bis 2006, sowohl als sportliches Coupé mit 2+2 Sitzen sowie als zweisitziger Roadster mit variablem Dach.Audi TT Typ 8N – 1. Generation

Weiterlesen ...

Auto Union 1000 Sp

Die Auto Union GmbH präsentierte den Auto Union 1000 Sp (kurz AU 1000 Sp) im Jahr 1957 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Dort wurden erstmals Modelle mit dem auf 1.000 ccm vergrößerten Dreizylinder Zweitaktmotor vorgestellt. Der AU 1000 Sp war der erste zweisitzige Sportwagen des Unternehmens nach dem Zweiten Weltkrieg und basierte auf dem Auto Union 1000 S.Auto Union 1000 Sp Coupe

Weiterlesen ...

DKW Monza / DKW 3=6 Monza

Der DKW Monza (auch unter DKW 3=6 Monza oder 3=6 Monza Coupé bekannt) erblickte 1956 das Licht der automobilen Welt. Dabei handelt es sich um ein 2+2-sitziger Sportwagen auf einem Fahrgestell des "Großen DKW 3=6" (F93).DKW Monza / DKW 3=6 Monza

Weiterlesen ...

Horch 853 Sport-Cabriolet

Auto Union stellte im Februar 1935 auf der Internationalen Automobilausstellung in Berlin, ihrer neuen Horch Baureihe 850 (Achtzylinder-Reihenmotor, 5 Liter Hubraum) vor.
Glanzstück der 850er-Typenreihe war der 853, ein Sport-Cabriolet, das in seiner Klasse ein großer Erfolg wurde.Horch 853 Sport-Cabriolet

Weiterlesen ...

 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok