Automobile von Borgward

 

Die History der Marke Borgward 

Borgward LogoBorgward war von 1929 bis 1961 ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Bremen, Gründer war Carl F. W. Borgward. Das erste Fahrzeug war der Borgward Blitzkarren, ein minimalistisches Transportvehikel, das in der Zeit der Weltwirtschaftskrise eine Marktlücke füllte. Borgwards erstes Automobil ist ein offenes Dreirad mit 2,2 PS und einer Ladekapazität von fünf Zentnern. Borgwards Teilhaber, der Kaufmann Wilhelm Tecklenborg, verkauft die Lizenz für den Blitzkarren an die Reichspost, die damit die Bremer Briefkästen leert. Vier Jahre später – als der Blitzkarren Goliath heißt – fährt eine ganze Generation von Gemüsehändlern, Bäckern, Bauern und Handwerkern mit dem Gefährt auf ...

>> Zur Borgward-Geschichte

 

Modellbeschreibungen zu folgenden Borgward Modellen:

Borgward Isabella 1954-1961

Borgward Isabella

Wie kein anderes Modell repräsentiert die legendäre Isabella die Marke BORGWARD und ihre Werte. Sie vereint die typisch deutsche Leidenschaft für Präzision mit ästhetischem und funktionalem Design. Vor 60 Jahren hatten Familienautos vor allem Platz für fünf Personen und einen großen Kofferraum zu bieten. Ansonsten herrschte blanke Nüchternheit – mehr nicht.

Weiterlesen ...