Auto-Bilder
Auto-Enzyklopädie
   
Geschichte des Automobils
Firmen-Chroniken
Geschichte der Kühlerfigur
Bilder & Wallpaper aus der Enzyklopädie
Videoclips aus unserer Enzyklopädie
   
neue Beiträge
alle Modelle
Automobilhersteller
Automarken & -hersteller Weltweit
   
  weitere Chroniken
Auto Tuning & Geschichte
Faszination Modellauto
Modellauto-Hersteller
   
  sonstiges
Automuseen
Bücher über Automobile
Video, Reportagen & mehr
Autoinfo
 
     
     
     
 
 
 

AUTO - Enzyklopädie...

 
 
Home / Autoenzyklopädie / Mercedes Benz / McLaren Mercedes SLR
 
 

Schnellzugriff / Automarken:

Alfa Romeo  / Aston Martin / Audi / Bentley / BMW / Borgward Bugatti / Buick / Cadillac / Chevrolet / Citroen / Corvette / Daihatsu / De Dion Bouton DeTomaso / Ferrari / Fiat / Ford / Glas / Hummer / Jaguar / Lamborghini / Lancia / Lexus / Lincoln / Maserati / Maybach / Mercedes Benz / Nissan - Datsun / NSU / Opel / Peugeot / Porsche / Renault / Rolls Royce / Smart / Volvo / Volkswagen / sonstige Hersteller
 
     
 
 
Inhalt:
Modellbeschreibung
Technische Daten
Bilder vom Mercedes-Benz SLR
Preis des Mercedes-Benz SLR
weitere Modelle
 

McLaren Mercedes SLR (2003)

 
Der SLR - jeder will ihn haben oder wenigstens mal fahren. Doch das ist nur sehr wenigen, gut betuchten und erlesenen Menschen gegönnt. Dieser Mercedes Mclaren SLR ist wohl der begehrenswerteste Supersportler der in Zusammenarbeit mit AMG und McLaren entwickelt wurde.

Die historischen Elemente wie die Flügeltüren, den großen nach Luft gierenden Belüftungskiemen und den vier seitlich endenden Auspuffrohren erinnern an den legendären SL 300(R198) aus den 50er
 
 Jahren, der schon zu seiner Zeit jeden Rekord gebrochen hat. Als wären diese "Einzelheiten" nicht schon ausreichend genug, hat man ihm noch zusätzlich die Schnauze eines McLaren-Formel1-Wagens verpasst, was aus ihm eine Schönheit sonders gleichen macht.
Aber Schönheit ist nicht alles!!!
Die Motorisierung die unter der ellenlangen Haube des McLaren Mercedes SLR steckt, spielt bei einem Sportwagen dieser Klasse die größte Rolle!
Der massige V8 mit sagenhaften 626 PS und einem Hubraum von 5,5 Litern beschleunigen das Geschoß in 3,8 Sekunden auf Tempo 100, in 10,6 Sekunden auf 200 km/h und auf 300 km/h in genau 28,8 Sekunden.
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 334 km/h. Um den Durst dieser vor Kraft strotzenden Maschine zu löschen, verfügt der Mercedes SLR über zwei miteinander verbundenen Aluminiumtanks, die ein Fassungsvermögen von knapp 98 Liter besitzen. Der max. Drehmoment von 780 Newtonmetern wird schon bei gut 3000 Touren erreicht, dies ist auch zwingend erforderlich um solche Werte bei einem doch stattlichen Gewicht von knapp 1,8 Tonnen zu erzielen.
 

V8 vom SLR - Beschleunigungen von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden

Schuld an dem hohen Gewicht ist hauptsächlich die üppig ausgefallene Komfort- und Sicherheitsausstattung. Sie beinhaltet u. a.  sechs Airbags, Klimaautomatik, CD-Audioanlage mit Navigationssystem, längsseits verstellbaren Schalensitzen, die auch gekippt werden können und vieles mehr. Im Gegensatz zum Ferrari Enzo beispielsweise, schafft dieser Sportwagen den Spagat zwischen absoluter Rennmaschine und Luxuswagen. Dies ist von Mercedes auch so beabsichtigt, denn dieser Wagen soll nicht nur zum sportlichen Fahren - sondern auch zum Cruisen einladen. Gerade bei längeren Strecken zeigt sich, wie komfortabel man mit dem McLaren Mercedes SLR anhand der gut gepolsterten und an den Besitzer angepassten Schalensitze, reisen kann. Auch der Kofferraum, der 272 Liter fasst (dies entspricht etwa 2 Golftaschen), verleitet zu einem kleinen Wochenendausflug für zwei Personen.

Im Inneren erwartet den Betrachter Leder, Aluminium und Karbon in Hülle und Fülle, die zusätzlich zum Wohlfühlen einladen. Doch damit nicht genug, denn der McLaren Mercedes SLR ist für jegliche Spielerei offen. Der Reisende hat die Möglichkeit die Übersetzung mittels der Einstellungsänderung, die sich am Armaturenbrett befindet, manuell zu übernehmen. Hierzu stehen ihm 3 Schaltgeschwindigkeiten zur Verfügung.

1. die Sportstufe: Sie sorgt für ein 25% schnelleres Übersetzen als das herkömmliche Automatikgetriebe.

2. die Supersportstufe: Sie setzt mit nochmaliger Erhöhung von 20% eins drauf.

3. die Racingstufe: Sie vermittelt dem Fahrer pures und knallhartes Formel1-Feeling. Schneller geht's nun wirklich nicht mehr!

Um so eine Urgewalt bändigen zu können, bedarf es kräftig zupackenden Bremsen und einem Fahrwerk, dass sich in jeder noch so heiklen Situation zu helfen weiß.

Fangen wir zuerst bei den Bremsen an:
Diese, aus Keramik hergestellten Bremsscheiben sorgen nicht nur für eine Gewichtsreduzierung von 60% gegenüber den herkömmlichen aus Stahl, sie sollen auch bis zu 300.000 Kilometer nahezu verschleißfrei überstehen.
Mit Hilfe der Bremssättel (vorne acht- und hinten vier Kolben) wird die Rennmaschine aus jedem noch so hohen Tempo rasant auf Null verzögert.
Zusätzlich trägt das fein abgestimmte ESP und der Notbremsassistent, der bei Regen einsetzt, zur Sicherheit bei. Der Wasserfilm der sich bei Nässe auf der Bremsscheibe bildet, wird durch die leichte Anlehnung der Bremsbeläge an die Scheibe in regelmäßigen Intervallen beseitigt und sorgt so für bestmögliche Verzögerungswerte.

Und jetzt zum Fahrwerk:
Mit dem Radstand von 2,7 Metern sowie den Spurweiten von 1,64 Metern vorne und 1,57 Metern hinten, ist eine optimale Straßenlage gewährleistet.
Zur Minimierung des Gewichts wurden die Achsquerträger und die Radträger aus Aluminium gefertigt. Durch etliche elektronische Helfer, wie bereits genannt das ESP bis hin zur Traktionskontrolle werden die Fahreigenschaften mehr und mehr handzahmer und so auch für einen "Nichtprofi" beherrschbar. Was aber nicht heißen soll, dass das schnelle Durchfahren von Kurven jetzt eher langweilig und ohne Nervenkitzel von statten geht. Auch mit eingeschalteter Stabilitätskontrolle neigt sich der McLaren Mercedes SLR noch zu einem ordentlichen Leistungsübersteuern und flößt somit dem Fahrer noch den nötigen Respekt ein.

Sollte es trotz der vielen Sicherheitssysteme zu einem Unfall kommen, bietet die Karosserie und das Chassis dank Karbon bestmöglichen Schutz. Das Material ist zwar sehr leicht, hat aber den Vorteil, dass es sich bei einem Aufprall nicht wie Stahlblech verformt, sondern in viele Partikel zerbricht und so die Energie absorbiert. 
 
 


 

Technische Daten :

McLaren Mercedes SLR
 
   
Motor: V8 Kompressor
   
Hubraum: 5496 ccm
   
Getriebe: 5 Gang Automatik
   
Kraftübertragung: Heckantrieb
   
Leistung: 460 KW / 626PS
   
Drehmoment: 780 Nm
   
Vmax: 334 Km/h
   
0-100 km/h: 3,8 sec. (Werksangaben)
 3,6 sec. (gemessene Zeit)
   

Außenmaße

 
   
Länge: 4.656 mm
   

Breite:

1.908 mm
   

Höhe:

1.261 mm
   
Gewicht: 1.768 kg
   
Baujahr: 2003
   
Stückzahl: 3.500 (Coupe)
 
 

Bilder vom Mclaren Mercedes SLR auf der IAA 2003

McLaren Mercedes SLR
     
     
 
 
» mehr Bilder vom McLaren Mercedes SLR
 
 

Was kostet der Mercedes-Benz SLR?

Der Neupreis des Mercedes-Benz SLR betrug bei der Markteinführung 2003 rund 435.000 Euro!

 
Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer Finanzierung des Mercedes-Benz SLR?
» zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet der Mercedes-Benz SLR im Unterhalt?
» zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
» zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!
 
 
 

Weitere Modelle

 
Modellreihen von Mercedes-Benz
A-Klasse / B-Klasse / E-Klasse / R-Klasse / S-Klassee / GL-Klasse / GLK-Klasse /
Modelle von Mercedes-Benz
SLS AMG / E-Klasse W212 / S-Klasse W221 / McLaren Mercedes SLR / S-Klasse W220 / S-Klasse W140 / 190 E 2.5 16V Evolution II / 190E 2.5-16 Evolution I / S-Klasse W116 / Strich-Acht W 114-115 / W108-W109 / W111-W112 / 190 SL / 300 SL Flügeltürer / Ponton W128-W180 / W187 / 320 Wendler Cabriolet / Simplex / Benz Velo / Benz Patent-Motorwagen /
 
» zurück zu Mercedes Benz
 

weitere Links zu Mercedes Benz:

» Geschichte des Automobilherstellers
» Automobile von Mercedes Benz
» zur Homepage des Automobilhersteller
» weitere Bilder von Mercedes Benz in unserer Autogalerie
» Bücher zu Mercedes Benz
» zu den Mercedes Benz Reparaturanleitungen
» Autozeitschriften

Mehr über Mercedes Benz suchen:

Benutzerdefinierte Suche
 
 
 

 
 
 
 
     
 
Video- Reportagen & mehr
Auto-Videos:
AutoVideos
Dokumentationen, Reportagen, Heritagen, Portraits und vieles mehr rund um historische Fahrzeuge, Supersportwagen und anderen historischen Ereignissen aus der Welt des Automobils!

» Auto-Videos

 
     
 
Automobilbücher

Bücher rund um die
Buch, Bücher FachliteraturGeschichte des Automobils! So finden sich hier Nachschlagewerke mit Fotografien und vielen Daten zu legendären Automobilen, Marken und historische Ereignisse - von Alfa-Romeo bis Wartburg.

» Automobilbücher

 
     
 
Anzeigen:
 
     
       

Kfz-Webverzeichnis | Impressum | Kontakt