Autohersteller

Interessante Links

Das Porsche 911 Turbo Cabriolet - Kraftpaket mit besonderer Note

Das 911 Turbo Cabriolet verbindet auf individuelle Weise die Fahreigenschaften eines Hochleistungssportwagens mit den Vorzügen eines offenen Fahrzeugs. Als einziges Auto seiner Klasse verfügt das offene Sportwagen-Topmodell der 911-Baureihe über einen Sechszylindermotor mit modernster Biturbo-Aufladung und damit über einen signifikanten Vorteil: hohe Leistung bei geringem Gewicht. Daraus resultieren vehemente Beschleunigungs- und Verzögerungswerte. Gleichzeitig bietet das 911 Turbo Cabriolet ein außergewöhnlich hohes Maß an Agilität. In Zahlen ausgedrückt: 480 PS Leistung, die für eine Beschleunigung in lediglich 3,8 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde sowie 310 km/h Höchstgeschwindigkeit gut sind.

Porsche 911 Turbo Cabriolet

Der Einsatz extrem hochtemperaturfester Werkstoffe ermöglicht erstmals bei einem Porsche- Turbomotor die Verwendung von Abgasturboladern mit variabler Turbinengeometrie (VTG) in Kombination mit einem Ottomotor. Das Ergebnis sind Spitzenwerte beim Drehmoment und der Leistung: Den 480 PS (353 kW) des 3,6-Liter-Boxermotors steht ein Nenndrehmoment von 620 Newtonmeter im Bereich zwischen 1.950 und 5.000 Touren gegenüber. In Verbindung mit der Sonderausstattung “Sport Chrono Paket Turbo” kann darüber hinaus ein Overboost für maximale Beschleunigung und Durchzugskraft aktiviert werden. Dabei steigt das Drehmoment kurzzeitig auf 680 Newtonmeter an. Serienmäßig wird die Kraft über ein manuelles Sechsganggetriebe gebündelt. Als Option steht das Fünfgang-Automatikgetriebe Tiptronic S zur Wahl.

 

Allrad-Antrieb und elektronisch geregelte Dämpfung

Zur überragenden Fahrdynamik des offenen Topmodells der 911-Baureihe tragen der elektronisch gesteuerte Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM) und das aktive Dämpfungssystem Porsche Active Suspension Management (PASM) bei. Das System verbindet die Porsche-typische Heckmotor-Charakteristik mit noch mehr Fahrstabilität, Traktion und agilem Handling. Dazu leitet PTM das optimale Motormoment über eine variabel steuerbare Lamellenkupplung an die Vorder- und Hinterräder. Erstmals verfügt ein offener Sportwagen von Porsche damit über einen elektronisch gesteuerten Allrad-Antrieb.

Serienmäßig ist das 911 Turbo Cabriolet mit dem spezifisch auf die Bedürfnisse an ein offenes Fahrzeug abgestimmten aktiven Dämfungssystem Porsche Active Suspension Management (PASM) ausgerüstet. Bei PASM kann der Fahrer zwischen zwei Grundprogrammen wählen: einem Normal- und einem Sport-Modus. Für den Einsatz im offenen Spitzenmodell der 911-Baureihe haben die Porsche-Ingenieure das System so weiterentwickelt, dass es in Kombination mit dem Allrad-Antrieb PTM und dem Fahrstabilisierungssystem PSM zu herausragender Fahrdynamik und außergewöhnlich hoher aktiver Sicherheit beiträgt.

 

Leistungsfähige Bremse: auf Wunsch mit Keramikscheiben

Wie bei allen Fahrzeugen von Porsche gilt der Bremsanlage und damit der Bremsleistung des 911 Turbo Cabriolets besonderes Augenmerk. An der Vorderachse verzögern Sechskolben- Festsattelbremsen über innenbelüftete Bremsscheiben mit 350 Millimeter Durchmesser das bis zu 310 km/h schnelle Cabriolet. Die Bremsscheiben an der Hinterachse messen ebenfalls 350 Millimeter im Durchmesser. Sie werden von Vierkolben-Festsätteln gebremst. Wie für alle 911-Modelle steht auch für den neuen offenen 911 Turbo die Keramikbremsanlage Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) zur Wahl. Die weiterentwickelte und an
der Vorderachse mit 380 Millimeter großen Scheiben ausgestattete Bremsanlage bietet noch schnelleres Ansprechverhalten, sehr hohe Fadingstabilität und Korrosionssicherheit. Im Vergleich zur Bremsanlage mit Grauguss-Bremsscheiben wiegt PCCB rund 50 Prozent weniger.

 

Steife und sichere Karosserie

Der offene 911 Turbo nimmt nicht nur mit seinem cW-Wert von 0,31, sondern auch in punkto aerodynamischer Ausgewogenheit weltweit einen Spitzenplatz ein. Erstmals gelang es den Porsche-Ingenieuren bei einem Cabrio mit geschlossenem Verdeck das selbe anspruchsvolle Niveau für Auftriebsbeiwerte wie bei einem Coupé zu erreichen. Unterstützt durch den Spaltflügel am Heck, der ab etwa 120 km/h automatisch 65 Millimeter ausfährt, ist der Porsche 911 Turbo damit das weltweit einzige Serien-Cabriolet mit aerodynamischem Abtrieb an der Hinterachse.Porsche 911 Turbo Cabriolet

Sehr hohe Fahrleistungen stellen auch sehr hohe Anforderungen an die Karosseriesteifigkeit eines offenen Sportwagens. Die Struktur des 911 Turbo Cabriolet ist sämtlichen fahrdynamischen Belastungen mit weiten Reserven gewachsen. Mit einer Torsionssteifigkeit von über 9.000 Newtonmeter pro Grad liegt das 911 Turbo Cabrio in der Spitzengruppe der offenen 2+2-Sitzer. Wie das Coupé verfügt das neue 911 Turbo Cabrio nicht nur über eine Leichtmetall- Fronthaube, sondern auch über Türen aus Aluminium.

Dieser bei Porsche konsequent betriebene Leichtbau dient auch der Sicherheit: Im Notfall bietet der offene 911 Turbo eine vorbildliche passive Sicherheit, die alle in den Vertriebsmärkten gültigen Sicherheitsbestimmungen souverän erfüllt. Das gilt selbstverständlich auch bei Überschlägen, bei denen die als Überrollbügel ausgeführte A-Säule und automatisch ausfahrende Schutzbügel hinter den Rücksitzen den Überlebensraum sichern.

 

Verdeck und Ausstattung in höchster Qualität

Das 911 Turbo Cabriolet verfügt über ein vollautomatisches Faltverdeck. Die Konstruktion aus Stoff und Leichtmetall ist mit nur 42 Kilogramm besonders leicht und trägt dadurch zu einem niedrigen Schwerpunkt und damit zur außergewöhnlichen Performance des Fahrzeugs bei. Gleichzeitig bietet das Stoffverdeck dank des dreilagigen Aufbaus eine sehr gute Außengeräusch- Dämmung sowie einen sehr hohen Schutz gegen kalte und warme Witterung. Der Verdeckmechanismus kann bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h betätigt werden. Im Stand dauert der komplette Öffnungs- und Schließvorgang inklusive Scheibenbetätigung nur jeweils rund 20 Sekunden. Als Sonderausstattung ist auch für das 911 Turbo Cabrio ein Hardtop lieferbar.

Das serienmäßig in Leder ausgeschlagene Interieur des neuen offenen 911 Turbo ist bis auf Cabriolet-spezifische Anpassungen mit dem des Coupés identisch. So zählt auch beim Cabriolet das Porsche Communication Management (PCM) einschließlich Navigationsmodul zur Grundausstattung. Wie im Coupé kommt auch im Cabriolet das BOSE Surround-Sound-System mit Siebenkanal-Digitalverstärker zum Einsatz –im offenen 911er in Kombination mit insgesamt 12 Lautsprechern.

 

Unverwechselbares Turbo-Design

Wie das 911 Turbo Coupé hat auch die Cabrio-Variante eine Sonderstellung sowohl im 911- Modellprogramm als auch im Wettbewerbsumfeld. Die markanten Kühllufteinlässe und die serienmäßigen ovalen Bi-Xenon-Scheinwerfer prägen die Bugpartie. Eine stilistische Besonderheit der 911 Turbo-Modelle sind die LED-Blinkleuchten in den seitlichen Kühlluftöffnungen des Bugteils. Zu den charakteristischen Turbo Merkmalen zählen außerdem die von einem horizontalen Steg durchzogenen Lufteinlässe hinter den Türen und der ausfahrbare Spaltflügel am Heck.

Quelle: © Porsche AG

Technische Daten des Porsche 911 Turbo Cabriolet - 997

Motor: 6-Zylinder-Aluminium-Boxermotor
Hubraum: 3.600 ccm
Leistung: 353 kW / 480 PS bei 6.000/min
Max. Dehmoment: 620 Nm bei 1.950 - 5.000/min bzw. 680 Nm bei 2.100 - 4.000/min (mit Overboost)
Literleistung: 98,1 kW/Liter
Antrieb: Allradantrieb
Getriebe: 6-Gang-Schaltung (oder mit Tiptronic S)

Höchstgeschwindigkeit: 310 km/h
Beschleunigung: 0-100 km/h in 4,0 (3,8) sec. / 0-160 km/h in 8,6 (8,1) sec. / 0-200 km/h in 12,8 (12,6) sec.
Verbrauch (Stadt-Land-gesamt): 19,2 (20,2) - 9,5 (9,6) - 12,9 (13,7) Liter/100 km
Co2-Emission: 309 (328) g/km

Maße LxBxH: 4.450 x 1.852 x 1.300 mm
Radstand: 2.350 mm
Leergewicht: 1.655 (1.690) kg
Zul. Gesamtgewicht: 2.000 (2.035) kg

 


Bilder von Porsche 911 Turbo Cabriolet

  • porsche-911-turbo-cabrio-997
  • porsche-911-turbo-cabrio
  • porsche-911-turbo-cabriolet-2007
  • porsche-911-turbo-cabriolet-997-2007

  • porsche-911-turbo-cabriolet-997
  • porsche-911-turbo-cabriolet-baureihe-997-2007
  • porsche-911-turbo-cabriolet-baureihe-997
  • porsche-911-turbo-cabriolet-fahraufnahme

  • porsche-911-turbo-cabriolet-front
  • porsche-911-turbo-cabriolet-heck
  • porsche-911-turbo-cabriolet-heckfluegel
  • porsche-911-turbo-cabriolet-innenraum

  • porsche-911-turbo-cabriolet-panorama
  • porsche-911-turbo-cabriolet-typ-997-2007
  • porsche-911-turbo-cabriolet-typ-997
  • porsche-911-turbo-cabriolet-verdeck

  • porsche-911-turbo-cabriolet-wallpaper
  • porsche-911-turbo-cabriolet

Fotos: © Porsche AG


Video von Porsche 911 Turbo Cabriolet


 

 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok