Autohersteller

Interessante Links

Hummer H2

Der Hummer H2 ist das zweite zivile Modell (erstes Modell ist der Hummer H1, eigentlich ohne das Kürzel "H1") des Urvaters „HMMWV“ Spitzname „Humvee“.
Als SUV-und Pickup-Modell gehört der Hummer H2 zu der US-amerikanischen Automarke Hummer.

Hummer H2

Das Fahrzeug war von General Motors ein Versuch das steigende Kaufinteresse nach SUV (Sports Utility Vehicles) zu nutzen und zugleich von der Popularität des militärischen Hummer „Humvee“ zu profitieren. Der H2 war zwar bezüglich der Technik seinen Konzernbrüdern Cadillac Escalade und Chevrolet Tahoe sehr ähnlich, jedoch vom Aussehen ging er nach dem Hummer H1.

Die Geländetauglichkeit des Hummer H2 war zwar gut, kamm allerdings nicht an die des unmittelbaren (zivilen) Vorgängers des Hummer H1 heran.

Hummer H2 Was die Innenausstattung anging, war er den Hummer (H1) jedoch überlegen.
Der Hummer H2 war noch komfortabler geworden. So gab es den H2 schon serienmäßig z.B. mit Heizung und Klimaautomatik, CD-Spieler, Radio mit Kassettendeck, elektrischem Fensterheber, Tempomat, Automatikschaltung, Zentralverriegelung, Doppelairbag vorne, Multifunktionslenkrad, achtfach elektrisch verstellbaren Ledersitzen, Bordcomputer. Des Weiteren gab es gegen entsprechenden Aufpreis viele Optionale Pakete zu ordern.

Leider war auch bei diesem Modell der Spritverbrauch extrem hoch (eine günstigere Variante war der Hummer H3 - jüngste Modell von GM). Zwar wurde ein Verbrauch von 15-20 Litern im Durchschnitt angegeben, doch die Tatsachen sprachen andere Zahlen. Bei vielen Tests (z. B. bei durchschnittlicher Fahrweise im Stadtverkehr, Landstraße & Autobahn) genehmigte sich das 321 PS starke Monster rund 30 Liter auf 100 Kilometer, da war selbst der 121 Liter große Tank schnell verbraucht. Natürlich ließ sich der Hummer H2 auch mit 15 Litern fahren, hierzu durfte man aber nicht mal ansatzweise das Potential des H2 ausnutzen.

Obwohl der H2 nie offiziell in Deutschland angeboten wurde, waren dennoch einige Fahrzeuge auf dem Markt vorhanden. In den USA lag der Grundpreis für einen H2 bei etwa 67.000 $.
Die Preise für einen importierten Hummer H2 begann bei etwa 60.000 Euro.

 

Technische Daten des Hummer H2

Bauzeit: 2003 - 2010

Motor: Vortec-6000 V8-Motor
Leistung: 236 kW/321 PS bei 5200 U/min in den Jahren 2003-2007, als H2 SUT im Jahre 2005: 242 kW/330 PS bei 5200 U/min
Hubraum: 5967 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h, elektronisch abgeregelt
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 11,0 sek.
Radstand: 3119 mm
Gewicht: 2903 kg – max. 3901 kg
Masse: 4820 mm x 2062 mm x 2012 mm (Länge [ohne Ersatzrad] x Breite [ohne Außenspiegel] x Höhe [ohne Dachgrundträger])
Tankinhalt: 121 Liter
Getriebe: Viergang-Automatik Traktionskontrolle & Differenzialsperre Hinterachse

Der Neupreis des Hummer-H2 betrug 2004 rund 67.000 Dollar!


Video von Hummer H2

 


 

 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok