BMW M1 Hommage

Der BMW M1 von Giorgio Giugiaro, ein Fahrzeug der Superlative, wurde kompromisslos für Rennsport geschaffen. Die Entwicklung des BMW Turbos hat Paul Bracq eingeleitet. Das revolutionäre Automobil verfügte neben dem bahnbrechenden, funktionalen Design auch über vielfältige Technikinnovationen.

BMW M1 Hommag

Auf Basis dieser beiden hervorragenden Fahrzeuge wurde der BMW M1 Hommage zum Leben erweckt. Das Modell war eine Designstudie zur Ehrung der Vorgängermodelle und ein Beweis für Kompetenz, Kreativität und Potential des BMW Group Designteams.

 

BMW M1 Generationen

Zum BMW M1 Hommage wurden schon bekannte Elemente aus dem BMW Designrepertoire genutzt. Tradition und Moderne trafen sich in seiner Gestaltung zusammen. Beim BMW M1 war der farbige Kontrast gestalterisches Hauptthema, mit dem BMW M1 Hommage wurde der Kontrast auch in der Formgebung weitergeführt. Die Kombination von bereits bekannten Elementen, wie den typischen Proportionen und den neuen aufregenden Linien, Flächen und Details führte zu einer modernen Interpretation des auch heute noch einzigartigen BMW M1.

BMW M1 Hommage Seitenansicht

Im Gegensatz zur starken Keilform anderer Mittelmotorfahrzeuge, wurden zum BMW M1 Hommage bewusst die BMW typischen Proportionen gewählt. Durch die verhältnismäßig lange Motorhaube, den deutlich definierten Übergang in die A-Säule und eine gestreckte Fenstergraphik mit Hofmeisterknick konnte man sofort den echten BMW erkennen. Durch die horizontale Linienführung wurde der optische Schwerpunkt des Autos gesenkt und damit strahlte es Souveränität aus.
Neben den Proportionen wurde vor allem die außergewöhnliche Flächengestaltung als eigenes Merkmal eines BMW Fahrzeugs bezeichnet.

Schon seit einigen Jahren charakterisieren sich alle BMW Modelle durch eine einzigartige und markante Formsprache. Die Modellierung der Flächen benötigt viel Erfahrung und handwerksmäßiges Können auf höchstem Niveau. Die Erzielung der skulpturalen Gesamtwirkung, die einen BMW außergewöhnlich macht, gelang es den Designern und Modelleuren nur durch die Kombination von Handwerkskunst, state-of-the-art Technik und einem sicheren Gespür für die Persönlichkeit jedes BMW Fahrzeugs.

Der BMW M1 war ein Supersportwagen vollständiger Leidenschaft, sein Vorgänger, der BMW Turbo zeigte innovative Techniklösungen. Der BMW M1 Hommage verkörperte die Kombination von Design, Technik, Leidenschaft und Rationalität beider Fahrzeuge. Die „Liquid Orange“ Farbe, die speziell für den BMW M1 Hommage entwickelt wurde, ist ein Zitat der herkömmlichen BMW M1 Farbe. Sie überraschte jedoch mit einer brillanten Tiefe und mit einem stark changierenden Farbspiel. Dadurch wurde die extrovertierte Oberflächensprache modelliert und das eindrückliche Wechselspiel von konvexen und konkaven Flächen im Fahrzeugkörper speziell hervorgehoben.

BMW M1 Hommage Frontperspektive

Bei der Entwicklung des BMW M1 war das charakteristische Doppelemblem das erste bestätigte Gestaltungselement und es wurde festgelegt, dass der BMW M1 Hommage dieses Emblem auch tragen sollte. Die Öffnungen in der Motorhaube, die Lamellen über der Heckscheibe und in der schwarzen Trennfuge zwischen Dachlinie und hinterem Fahrzeugkörper waren weitere besondere Elemente, die uns an den BMW M1 erinnern. Die Außenmaße des BMW M1 Hommage bewegten sich im Rahmen des BMW M1, Ausnahme bildete nur der gewachsene Radstand, der auf eine größere Fahrgastzelle schließen ließ.

Für die Frontgestaltung des BMW M1 Hommage wurden graphisch viele gestalterische Themen des BMW M1 verwendet: Aber jedes Element hatte seine eigene Funktion. Durch die Gestaltung der Scheinwerfer wurden die ausklappbaren Frontleuchten des BMW M1 neu interpretiert. Wie die Scheinwerfer des geschichtlichen Modells wurden auch die des BMW M1 Hommage so eingebaut, dass sie nur in eingeschaltetem Zustand sichtbar sind. In ausgeschaltetem Zustand befinden sich die Frontscheinwerfer unauffällig in die Frontgestaltung und sind “unsichtbar“ in der zurückgesetzten, schwarzen Fuge.

Die Kraft des Designs befindet sich genau in dem Bereich, wo auch die Kraft des Fahrzeugs zu finden ist – beim Motor. Das Mittelmotorkonzept des Fahrzeugs wird durch starke und sinnliche Schwünge akzentuiert . Die Gestaltung hebt die Motorenkompetenz der BMW Group heraus.

Der BMW M1 Hommage hat eine flache Dachlinie, die die beiden Fahrzeugseiten miteinander verbindet. Auf dieser Linie befindet sich im Heckbereich über den Rückleuchten auch das spezifische BMW Doppelemblem.

Jedes Detail der gesamten funktionsgetriebenen Gestaltung hat einen Zweck. Aerodynamik, Kühlluftführung und Sicherheit geben dem BMW M1 Hommage technische Bedeutung und machen ihn erst zu einem authentischen BMW.

Das gesamte Fahrzeug verfügt außerdem über eine ausgefeilte Luftführung durch die Karosserie. Die Kühlluftführung für den Motor wurde unterhalb der Dachlinie, in der schwarzen zurückgesetzten Fuge der Fahrzeugseite hinter der Fenstergraphik installiert. Der Luftstrom wird durch kleine Lamellen und Öffnungen in den Motorraum gelenkt, die für ausreichend Luftzufuhr sorgen.

BMW M1 Hommage Heckansicht

Der BMW Group Designteam konnte auf die eigene starke Tradition zurückgreifen und diese aktiv mit in die zukünftige Gestaltung einfließen lassen. Der BMW M1 Hommage, der eine Designstudie in der Tradition eines BMW Turbo ist, stellt die gegenwärtige Sicht eines BMW M1 und des Mittelmotorkonzepts dar. Diese Hommage mit seinem emotionalen Design, das sich in die Gesamtästhetik des Fahrzeugs integriert, zeigt Technik.

Der Leiter vom Design BMW Group, Christopher E. Bangle, meinte: „Für ein Unternehmen wie für ein Produkt ist es wichtig, sich seiner Wurzeln bewusst zu sein. Im Sinne von Giugiaro und Bracq vereint der BMW M1 Hommage die BMW Werte Design und Technik in einer hoch emotionalen und aufregenden Interpretation.“

Laut einer anderen Meinung: „Der BMW M1 Hommage zeigt deutlich die Kreativität und das Potential des BMW Designteams. Ein Projekt wie dieses ist eine wertvolle Inspirationsquelle für unsere tägliche Arbeit.“ (Adrian van Hooydonk, Leiter Design BMW Automobile)

Der BMW M1 Hommage ist für das BMW Group Designteam von großer Bedeutung, beweist seinen Entstehungsprozess für gelebte Tradition und innovative Zukunft. Mit dem BMW M1 Hommage werden der BMW Turbo und der BMW M1 geehrt, die mit ihrem Design ihrer Zeit weit voraus waren. Sie wurden „nur“ als Designstudie bzw. Kleinserie konzipiert, aber ihr Einfluss ist auch heute – 30 Jahre später – noch eindeutig sichtbar.

 

Bilder BMW M1 Hommage

  • BMW-M1-Hommage-
  • BMW-M1-Hommage-1
  • BMW-M1-Hommage-2
  • BMW-M1-Hommage-3

  • BMW-M1-Hommage-4
  • BMW-M1-Hommage-5
  • BMW-M1-Hommage-6

Foto © BMW AG


 

Video zum BMW M1 Hommage


 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.