Autohersteller

Interessante Links

BMW 2002 Turbo- Der Porsche Schreck

1966- genau zum 50jährigen Jubiläum von BMW wurde mit dem 1600 ein völlig neues Modell vorgestellt, das die Basis für die sehr erfolgreiche 02er Serien war. Der 2002 markierte die Leistungsspitze dieser Serie. Im Zuge immer größerer Leistungssteigerungen mutierte der 2002 vom anfänglich 100 PS starken Familienwagen bis hin zum 2002 Turbo im Jahr 1974, der mit 170 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 211 km/h zum Porsche Schreck wurde.

BMW 2002 turbo

Den 170 PS starken 2002 turbo (int. Bezeichnung E20), dessen Debüt auf der IAA 1973 für Aufregung sorgte, gab es nur als Limousine. 211 km/h schnell war diese Krönung der 02-Baureihe und zehn Monate lang nur in den Farben Weiß und Silber zu haben. Wobei die kurze Produktionszeit des schnellsten und stärksten 02 eine Entscheidung des Schicksals und der Ölbranche war: Auf die Drohungen der Öl exportierenden Länder reagierte die westliche Welt fast panisch mit Tempolimits und Fahrverboten. Der Benzinpreis schoss von 70 auf 90 Pfennig und technisch so anspruchsvolle und fortschrittliche Wagen wie der 2002 turbo fielen dem Zeitgeist zum Opfer. Wegen der ersten Ölkrise 1973 erhielt der Wagen zwecks des hohen Benzinverbrauches schlechte Kritiken, die am Frontspoiler angebrachte Spiegelschrift "turbo 2002" wurde als "Kriegsbemalung" tituliert. Doch der aufgeladene BMW war einmal mehr ein wegweisendes Modell: Es war das erste europäische Serienauto mit Abgasturbolader.

BMW 2002 turbo Interieur 

Der Typ 02, den es ausschließlich als Zweitürer gab, wurde aber nicht nur auf den Straßen zu einem großen Erfolg von BMW, sondern etablierte sich in den späten 60er und in den 70er Jahren auch im Rennsport. Um seinen eigenen 02er auch für den privaten Einsatz zu optimieren, wurden für den 02er von zahlreichen Tunern optische und technische Umbausätze angeboten, die es heute recht schwierig gestalten, einen unverbauten 02er zu bekommen. Vor allem beim 2002 trugen die Tuningsätze zum Teil groteske Züge, die der Phantasie des Besitzers kaum Grenzen setzten.

Vom Turbo wurde ganze 1672 Exemplare gebaut, was das Augenmerk der Sammler gerade auf dieses Modell richtet, zumal der Turbo technisch recht anfällig war und aufgrund der forcierten Fahrweise seiner Besitzer oft schon frühzeitig ihren Lebensgeist aushauchten. 1975 endete die Ära der 02er Reihe - nur der 1502 wurde als Einstiegsfahrzeug bis 1977 weitergebaut.
 

Technische Daten vom BMW 2002 turbo:

Motor: Vier-Zylinder Reihenmotor
Hubraum: 1990 ccm
Kraftübertragung: Heckantrieb
Leistung: 170 PS
Vmax: 211 km/h
0-100 km/h: 6,9 sec.

Abmessungen:
Länge: 4220 mm
Breite: 1620 mm
Höhe: 1410 mm
Gewicht: 1080 kg
Baujahr: 1973 - 1975
Stückzahl: 1.672

Der Neupreis des BMW 2002 turbo betrug bei der Markteinführung 1973 20.780 DM!


Bilder vom BMW 2002 turbo:

  • bmw-2002-turbo-
  • bmw-2002-turbo-1
  • bmw-2002-turbo-2
  • bmw-2002-turbo-3

  • bmw-2002-turbo-interieur-

Fotos © BMW AG


Video vom BMW 2002 turbo:


 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok