Alfa Romeo 33 Stradale Prototipo

Dieser Name lässt die Herzen von Auto- und Rennsportliebhabern bestimmt höher schlagen. Die straßentaugliche Variante des für die Rennstrecke bestimmten Tipo 33/2 ist eine wahre Rarität, denn es wurden zwischen 1967-69 nur 18 Exemplare des feuerroten Teufels hergestellt. Seinen 40. Geburtstag feierte der legendäre Stradale Ende März 2007 auf der Techno-Classica.Alfa Romeo 33 Stradale Prototipo

Für Nichtkenner muss klargestellt werden: dieser Traum in Rot ist der kompromissloseste Straßen-Sportwagen, der je die Hallen von Alfa Romeo verließ. Er wurde mit dem selben Rennmotor wie der Typ 33 ausgestattet, und dieser wurde noch nicht einmal auf den Straßenverkehr abgestimmt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 252 km/h galt der Tipo 33 Stradale als schnellster Alfa außerhalb der Rennstrecken. Kein käufliches Strassenfahrzeug, aus dem Jahr 1968, konnte den stehenden Kilometer schneller durcheilen als ein Alfa Romeo 33 Stradale (24,0 Sekunden). 
Seinen Design verdankt das Traumauto Franco Scaglione: eine Höhe von 99 cm und eine wunderschöne Interpretation des Kamm-Hecks, der von ihm schon beim Sprint Speciale verwendet wurde. Aufgrund der Aluminium-Karosserie hat der Stradale ein Gewicht von nur 700 kg. Der mittig eingebaute V8 Motor mit 2.000 ccm Hubraum und vier obenliegenden Nockenwellen verbergen eine Leistung von 230 PS, die über ein 6-Gang-Getriebe auf die Straße übertragen werden. Eine weitere Besonderheit sind die ansonsten seltenen Schmetterlingstüren. Bei der ersten Version des Alfa 33 Stradale gab es oberhalb der Windschutzscheibe verankerte Scheibenwischer und eine Zierleiste auf der Vorderhaube.

Der Alfa Romeo 33 Stradale wurde 1967 auf dem Turiner Autosalon (auf italienisch Salone dell'automobile di Torino) auf den Markt gebracht und hatte einen extrem hohen Verkaufspreis. Dies war einer der Gründe weshalb bis 1969 nur 18 Exemplare verkauft wurden. Der letzte Tipo 33 wurde von Autodelta (italienische Firma - Entwicklung von Rennsportwagen) im März 1969 fertig gestellt. Die Karosserie wurde bei Carrozzeria Marazzi gefertigt.
Auf der Basis des Tipo 33 wurden Studien der bekanntesten Karosserie-Schneider Italiens veröffentlicht: zwei von Bertone (Carabo und Navajo), zwei von Pininfarina (Cuneo und 33 Coupé) sowie eins von Giugiaro (Iguana).

Eine äußerst passende und schmeichelhafte Beschreibung des Stradale lieferte die Werbung: „Ein nur oberflächlich domestizierter Rennwagen mit Straßenzulassung“. Hiermit wäre nun wirklich alles gesagt.

 

Technische Daten von Alfa Romeo 33 Stradale Prototipo

Motor: V8-Zylinder-Mittel-Motor
Hubraum: 1.995 ccm
Getriebe: 6-Gang-Getriebe
Kraftübertragung: Heckantrieb

Leistung: 170 kW / 230 PS bei 8.800/min
Drehmoment: 200 Nm bei 7.000/min
Vmax: 252 km/h
Beschleunigung von 0-100 km/h: 5,5 sec.

Länge: 3970 mm
Breite: 1710 mm
Höhe: 991 mm
Radstand: 2350 mm
Leergewicht: 700 kg

Bauzeit: 1967 - 1969
Stückzahl: 18

 


Bilder von Alfa Romeo 33 Stradale Prototipo

  • alfa-romeo-33-coupe-stradale-1967-1969
  • alfa-romeo-33-coupe-stradale-prototipo
  • alfa-romeo-33-stradale-1967-1969
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-

  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-1
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-1967-1969
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-cockpit
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-front

  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-heck
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-innenraum
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-motor
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-seitenansicht

  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo-wallpaper
  • alfa-romeo-33-stradale-prototipo

Fotos: © Fiat Chrysler Automobiles


Video von Alfa Romeo 33 Stradale Prototipo


 

 

 

Anzeige:

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok