Cabriolet-Fahrzeuge

Modellbeschreibungen über interessante Fahrzeuge aus der Cabriolet-Klasse!

Alle Artikel sind mit technischen Daten, Videomaterial und hochwertigen Bildern und Fotos versehen

 

Alle Cabriolet-Fahrzeuge:


  • 2011 Bj. Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder

    Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder

    Gallardo LP 550-2 Spyder von Lamborghini

    Die erfolgreichste und bekannteste Baureihe der Marke Lamborghini wurde ergänzt um ein weiteres Modell, welchen ebenso elegant und besonders ist, wie seine Vorgänger: der neue Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder.

  • 2009 Bj. Lamborghini Reventón Roadster

    Lamborghini Reventón Roadster

    Lamborghini Reventón Roadster

    Der Öffentlichkeit wurde der Lamborghini Reventón Roadster in Sant’Agata Bolognese am 14. September 2009 erstmals vorgestellt. Der offene Zweisitzer ist ein Sportwagen von atemberaubender Faszination, martialischer Power und kompromissloser Performance.

  • 2007 Bj. Porsche 911 Turbo Cabriolet - Typ 997

    Porsche 911 Turbo Cabriolet

    Porsche 911 Turbo Cabriolet (Typ 997)

    Das 911 Turbo Cabriolet verbindet auf individuelle Weise die Fahreigenschaften eines Hochleistungssportwagens mit den Vorzügen eines offenen Fahrzeugs. Als einziges Auto seiner Klasse verfügt das offene Sportwagen-Topmodell der 911-Baureihe über einen Sechszylindermotor mit modernster Biturbo-Aufladung und damit über einen signifikanten Vorteil: hohe Leistung bei geringem Gewicht.

  • 2006 Bj. Lamborghini Gallardo Spyder

    Lamborghini Gallardo Spyder

    Lamborghini Gallardo Spyder

    Mit der Übernahme des italienischen ewigen Zweiten hinter Ferrari im Jahr 1998 verschuf sich Audi den Einstieg in die Klasse der Supersportwagen. Der Gallardo ist der erste, komplett unter Audi entwickelte Lamborghini. Vor allem im Segment der Karosserie hat Audi durch die Verwendung von Aluminiumkarosserien, die in Heilbronn gefertigt und im Audiwerk Neckarsulm lackiert werden, einiges zum positiven Image der Lamborghini beigetragen.

  • 1969 - 1976 Bj. Porsche 914

    VW Porsche 914 1.7 (1969)

    VW Porsche 914 - Der Porsche für das Volk

    Der 914 wurde von Porsche in Kooperation mit Volkswagen gebaut.

  • 1958 – 1965 Bj. Auto Union 1000 Sp

    Auto Union 1000 Sp Coupe

    Auto Union 1000 Sp

    Die Auto Union GmbH präsentierte den Auto Union 1000 Sp (kurz AU 1000 Sp) im Jahr 1957 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Dort wurden erstmals Modelle mit dem auf 1.000 ccm vergrößerten Dreizylinder Zweitaktmotor vorgestellt. Der AU 1000 Sp war der erste zweisitzige Sportwagen des Unternehmens nach dem Zweiten Weltkrieg und basierte auf dem Auto Union 1000 S.

  • 1955 Bj. BMW 507

    BMW 507

    BMW 507 - Einer der schönsten Roadster seiner Zeit

    Der BMW 507 wurde in den USA erfunden. Die ersten konkreten Überlegungen zum Bau eines Zweisitzers fanden 1954 statt. Dieser sollte der Marke BMW als sportliches Flaggschiff ein moderneres Image verschaffen.

  • 1954 – 1961 Bj. Borgward Isabella

    Borgward Isabella 1954-1961

    Borgward Isabella

    Wie kein anderes Modell repräsentiert die legendäre Isabella die Marke BORGWARD und ihre Werte. Sie vereint die typisch deutsche Leidenschaft für Präzision mit ästhetischem und funktionalem Design. Vor 60 Jahren hatten Familienautos vor allem Platz für fünf Personen und einen großen Kofferraum zu bieten. Ansonsten herrschte blanke Nüchternheit – mehr nicht.

  • 1954 - 1960 Bj. Mercedes-Benz W 128/180

    Mercedes-Benz 220 a

    Ponton-Mercedes - 220 a, 219, 220 S und 220 SE

    Im März 1954 stellt Daimler-Benz den neuen Typ 220 vor, der sich in seiner ausgesprochen modernen Gesamtkonzeption an dem seit einem halben Jahr produzierten 180er orientiert. Das Sechszylindermodell, intern Typ 220 a oder W 180 genannt, bietet nun ebenfalls einen selbst tragenden Aufbau in Pontonform, der mit der Rahmenbodenanlage fest verschweißt ist. Auch stilistisch ist die enge Verwandtschaft zum Typ 180 nicht zu übersehen, zumal beide Modelle für den unkundigen Betrachter kaum zu unterscheiden sind.

  • 1954 - 1957 Bj. Mercedes-Benz W 198

    Mercedes-Benz 300 SL

    Mercedes 300 SL Flügeltürer - Die ewige Jugend

    Ganz wenigen Automobilen ist das Glück beschieden, sich einer ewigen Jugend zu erfreuen. Dazu bedarf es eines zeitlosen Design und einer Einzigartigkeit, die den aus der Masse der Blechlawinen heraushebt.

  • 1953 Bj. Corvette C1

    Corvette C1 1954

    Chevrolet Corvette C1 - Eine Legende wird geboren

    Die Geschichte der Corvette beginnt im September 1951. Damaliger Chefdesigner von General Motors "Harley Earl" geht sich ein Sportwagen Rennen anschauen. Dabei trifft ihn der Geistesblitz und er klügelt den Gedanken aus, einen amerikanischen Roadster herzustellen.

  • 1951 - 1955 Bj. Mercedes-Benz Baureihe 187

    Mercedes-Benz 220 - W 187

    Mercedes-Benz Typ 220, W187

    Auf der ersten Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt präsentiert Daimler-Benz im April 1951 die Pkw-Typen 220 und 300. Beide bieten völlig neu konstruierte Sechszylindermotoren mit oben liegender Nockenwelle. Der Typ 220 basiert, abgesehen von seinem 2,2 Liter Motor mit 80 PS (59 kW), weitgehend auf dem Typ 170 S. Fahrwerk und Karosserie sind nahezu identisch, die Scheinwerfer aber nun in die zu diesem Zweck modifizierten vorderen Kotflügel integriert. Der deutlich höheren Motorleistung entsprechend ist der 220 an den Vorderrädern mit Duplexbremsen ausgerüstet.

  • 1940 Bj. Mercedes-Benz 320 Wendler Cabriolet

    Mercedes-Benz 320 Wendler Cabriolet

    Mercedes-Benz 320 STROMLINIEN-CABRIOLET WENDLER

    Mercedes-Benz 320, Baujahr 1940 mit Wendler-Karosserie. Niemand würde wirklich vermuten dass es sich bei diesem Fahrzeug um einen Mercedes Benz handelt, wäre da nicht dass markante Markenzeichen auf der Motorhaube und der Kofferraumklappe - ein Mercedes Stern.

  • 1935 – 1940 Bj. Horch 853 und 853 A

    Horch 853 Sport-Cabriolet

    Horch 853 Sport-Cabriolet

    Auto Union stellte im Februar 1935 auf der Internationalen Automobilausstellung in Berlin, ihrer neuen Horch Baureihe 850 (Achtzylinder-Reihenmotor, 5 Liter Hubraum) vor. Glanzstück der 850er-Typenreihe war der 853, ein Sport-Cabriolet, das in seiner Klasse ein großer Erfolg wurde.

  • 1931 - 1939 Bj. Maybach Zeppelin DS 8

    Maybach Zeppelin DS 8 - Bj.32

    Maybach Zeppelin DS 8

    Maybach Fahrzeuge gehörten von Anbeginn zu den teuersten und exklusivsten Autos. Das schränkte die Kundschaft für die zumeist als Chauffeurswagen gebauten Autos auf eine sehr kleine Käuferschaft ein, die sich überwiegend aus dem Adel zusammensetzte.