Alle Modelle von 1957 bis heute

(Gebundene Ausgabe)

Autor: Chris Rees, Dorko Michael Rybiczka

Lotus und Caterham 7 Die ultimative Fahrmaschine

Kurzbeschreibung

Der Verlag über das Buch

Als Anthony Colin Bruce Chapman im Jahre 1952 seine eigene Firma gründete, ging ein neuer Stern am Sportwagenhimmel auf. Im Laufe der Jahre sollte sich Lotus Engineering mit hervorragend konstruierten Modellen einen Namen machen, der auch den Konkurrenten auf allen Rennstrecken dieser Welt Respekt abverlangte.

Dieses Buch begleitet den Weg, den die dynamische kleine Firma seit den Rennsportwagen der fünfziger Jahre über die Klassiker Seven, Elan und Esprit bis hin zur heutigen, über die Maßen erfolgreichen Elise genommen hat. Jeder Lotus-Sportwagen ist innovativ und überraschend, manche Modelle schrieben das Regelbuch der Sportwagenwelt neu. Sie alle sind in diesem Buch versammelt, von Unternehmensgründer Colin Chapmans erstem Versuch auf einem Austin Seven aus dem Jahr 1947 bis zum 2006 vorgestellten Europa S, dazu wichtige Projekte wie der Lotus-Cortina, der Talbot Sunbeam Lotus und der Lotus Omega. Alle Modelle werden ausführlich beschrieben, ergänzt durch technische Daten, Fahreindrücke und Kaufhinweise für Interessierte. Natürlich ist dem charismatischen Colin Chapman ein eigenes Kapitel gewidmet; sein Einfluss hält auch nach seinem Tod unvermindert an. Weitere Abschnitte beschäftigen sich mit Lotus-Projekten außerhalb der Welt des Autos, mit Flugzeugen und Booten, mit gescheiterten Prototypen, einer kurzen Einführung in die Lotus-Rennwagen und dem Blick auf den DeLorean-Skandal. Das Buch ist umfassend mit zeitgenössischen Aufnahmen illustriert und stützt sich auf zahlreiche Interviews mit und Zitaten aus dem Mund derer, die an der wechselhaften Geschichte des Unternehmens teil hatten: ehemalige Lotus-Ingenieure und -Designer, Journalisten und Händler.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor Russel Hayes ist ein ausgewiesener Kenner der Marke Lotus. Der von ihm verfassten Lotus-Chronik merkt man die Faszination und die Begeisterung an, die er für "seine" Marke verspürt. Hayes schreibt für mehrere Zeitungen, darunter den "London Evening Standard" und "What Car?" Ebenso ist er als Autor und Regisseur für die britischen Fernsehformate "Top Gear" und "Driven" tätig.

Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Heel; Auflage: 1 (29. Dezember 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3898806502
ISBN-13: 978-3898806503
Größe und/oder Gewicht: 21,9 x 1,9 x 28 cm

>> mehr Infos

Anzeigenhinweis:

logo medien palette

Günstige Autozeitschriften liefern lassen!
Im Lesezirkel sparen und die Umwelt schonen. Medien-Palette: Der Lesezirkel auch für Privatkunden.

Automobilbücher & Medien

Eine Sammlung an Büchern und Filmen rund ums Automobil!

 

Buecher nach Marken
Alle Bücher nach Marken sortiert

>> Autobücher

 

Automobilbücher nach Land
Bücher: Alle Marken nach Ländern sortiert

>> Automobile nach Herkunftsland

 

filmrolle small
Reportagen über Autos auf DVD & Blu-Ray

>> Auto-Filme

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok