Auto-Bilder
Auto-Enzyklopädie
   
Geschichte des Automobils
Firmen-Chroniken
Geschichte der Kühlerfigur
Bilder & Wallpaper aus der Enzyklopädie
Videoclips aus unserer Enzyklopädie
   
neue Beiträge
alle Modelle
Automobilhersteller
Automarken & -hersteller Weltweit
   
  weitere Chroniken
Auto Tuning & Geschichte
Faszination Modellauto
Modellauto-Hersteller
   
  sonstiges
Automuseen
Bücher über Automobile
Video, Reportagen & mehr
Autoinfo
 
     
     
     
 
 
 

AUTO - TUNING

 
 
 
Home / Autoenzyklopädie / Auto Tuning / die Geschichte des Tuning
 
 
Auto-Bilder-Enzyklopädie
mit einer Zeitreise in die Automobilgeschichte, sowie Chroniken verschiedener Autohersteller. Es finden sich auch zahlreiche Modellbeschreibungen verschiedener Fahrzeuge mit technischen Daten, Bildern, Wallpapers und oft auch mit Videos ausgestattet!
» Enzyklopädie

Bücher
...rund um die Geschichte des Autos! Hier finden sich Nachschlagewerke mit Fotografien, vielen Daten zu legendären Automobilen, Marken und historischen Ereignissen.
» Automobilbücher

 
     
 
Tuning-Geschichte Tuner Chroniken Auto Tuning Bilder  
 

Auto Tuning - Die Geschichte des Tunings und Stylings

 

Ab den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde damit begonnen, an der Abstimmung und Leistungssteigerung von Ottomotoren und Dieselmotoren zu arbeiten. Die Begriffe Auto Tuning, Carstyling, oder Tuningteil war zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt. Das Autotuning nannte man Fahrzeugveredlung. Zu diesem Zeitpunkt verwirklichte man auch das Motorentuning noch durch konventionelle Methoden, z.Bsp. durch den Einsatz von Schmiedekolben, scharfen Nockenwellen , Doppelwebervergasern oder so genannten Sportluftfiltern mit höherem Luftdurchsatz. Und natürlich durch optimierte Auspuffanlagen, oder Sportauspuffanlagen. Jedoch wurden dadurch auch höhere  Anforderungen an das serienmäßige Fahrwerk, die Bremsanlage und die Reifen gestellt. Dieses bedingte dann den Einsatz von Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken, besonderen Hochleistungs- Bremsenkits und speziellen Reifen mit Alufelgen, oder Sportstahlfelgen. Die Straßenlage wurde plötzlich wichtig, da Geschwindigkeiten erzielt wurden, die einen größeren Anpressdruck erforderten, entwickelte die Autotuning - Firma Kamei den ersten Spoiler. Der heissgeliebte VW-Käfer war damals das gefragteste Auto der Autotuning - Firmen und Kunden. Kein Wunder - den Käfer hatte fast jeder, und manch einer wollte sich von der Masse abheben.

Zwischen den 60ern und 70ern schossen die heute renomierten AutoTuner wie Pilze aus dem Boden. Man wollte sich gegenseitig übertrumpfen, und so sahen die Autos auch aus: extrem. Es wurde von den Auto Tuning-Firmen alles getunt, was 4 Räder hatte. Autotuningteile, wie Dachspoiler, Schweller, Frontschürzen, -oder Heckschürzen kamen dabei zum Einsatz. Autohersteller wie BMW oder Audi versuchten mit Autos wie dem 2002 Turbo und dem Urquattro Ihre Kunden zu gewinnen. Das verbauen von Tuboladern mit hohem Ladedruck und Ladeluftkühlern war zu diesem Zeitpunkt ein wesentlicher Punkt zum Erhöhen der Motorleistung und fester Bestandteil der Leistungssteigerung des Motors. Leider kam Ihnen die grosse Ölkrise dazwischen und so flaute die Nachfrage nach hochgezüchteten Motoren ab. Ende der Achtziger Jahre hielt der Turbolader Einzug in der Serie und kam in Kombination mit der Diesel Direkteinspritzung im Ersten TDI bei Audi zum Einsatz. Dieser Motor zeichnete sich nicht zuletzt durch ein hohes Drehmoment bei sehr geringem Verbrauch aus. In der Gegenwart ist dieser Motor und seine Nachkommen, welche die Common Rail Technik, oder Pumpe Düse Technik nutzen, nicht mehr weg zu denken. Diese Motoren sind Dank dem Einsatz von Blackboxen, Zusatzsteuergeräten, Chiptuning, oder dem OBD -Tuning zu beliebten Auto-Tuning Objekten der AutoTuner geworden.

Ab 1990 wurde das AutoTuning dezenter, das Tuning und Carstyling beschäftigte sich eher mit Technischen Raffinessen. So kamen einige Hersteller auf Ideen, die das Design nicht beeinflussen sollten. Versenkbare Heckspoiler, die nur bei höheren Geschwindigkeiten ausfuhren, Tieferlegungen und komplette Bodykit´s für viele Marken und Modelle sind hier nur als ein Beispiel genannt. Auto-Tuning flachte immer mehr ab, weil die Autohersteller ihrerseits schon serienmässig Frontspoiler, Heckspoiler, Leichtmetallfelgen, Sportsitze und Breitreifen ab Werk anboten. Langsam kamen die Begriffe Carstyling und Cartuning bei den Auto Tuning Firmen auf. AluFelgen wurden edler. Tachoinstrumente wurden individualisiert. Technik wurde verfeinert. Das optimieren der Motorleistung steht nun auch im Mittelpunkt. Durch den Einsatz von Zusatzsteuergeräten, Chiptuning, und OBD-Tuning werden nun günstige Leistungssteigerungen für alle Fahrzeuge, auch Exoten wie Peugeot 206, oder den Honda Civic bezahlbar.

Auto-Tuning und Carstyling erlebte dank Hollywood einen neuen Boom, der bis heute anhält. Sehr bekannte Blockbuster wie z.Bsp. "The Fast and the Furious" und Konsolenspiele gaben dem Auto-Tuning und Carstyling, sowie der gesamten Auto-Tunigteil Szene neuen Aufwind. Tuning Lachgaseinspritzung, NOS, Arride-Fahrwerke, Barracuda Felgen und Oxigin Chromfelgen oder Spinner Alufelgen sind nun auch der Renner in Europa.

Fahrzeugtuning

Mit Fahrzeugtuning bezeichnet man Veränderungen an Fahrzeugen, zumeist an PKW. Der Begriff Tuning bedeutet im eigentlichen Sinn Feinabstimmung. Firmen, die Fahrzeugtuning anbieten, werden im allgemeinen Sprachgebrauch als Fahrzeugtuner bezeichnet.
Beim Fahrzeugtuning unterscheidet man zwischen Motortuning, Fahrwerktuning, Karosserietuning und Innenraumtuning. Meist sind diese Bereiche miteinander verbunden...
 

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6

weiter »

 
verwandte Themen:
» Tuner - Chroniken
» Die Geschichte des Tuning, Autotuning und Styling
» Bilder und Wallpaper von Tuning-Cars der verschiedenen Firmen
» Tuning-Car - News
» alle Tuningmessen in Deutschland
» Tuning - Teile
 
 
 
 

 
     
 
 
     
 
Video- Reportagen & mehr
Auto-Videos:
AutoVideos
Dokumentationen, Reportagen, Heritagen, Portraits und vieles mehr rund um historische Fahrzeuge, Supersportwagen und anderen historischen Ereignissen aus der Welt des Automobils!

» Auto-Videos

 
     
 
Automobilbücher

Bücher rund um die
Buch, Bücher FachliteraturGeschichte des Automobils! So finden sich hier Nachschlagewerke mit Fotografien und vielen Daten zu legendären Automobilen, Marken und historische Ereignisse - von Alfa-Romeo bis Wartburg.

» Automobilbücher

 
     
 
Anzeigen:
 
     
     
       

Kfz-Webverzeichnis | Impressum | Kontakt